Ferienwohnungen in bester Lage im Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen

geschrieben von in Ostsee

Orte ganz besonderer Anziehungskraft sind die Hünen- oder auch Großsteingräber der Insel Rügen. Vor ca. 5000 Jahren wurden diese Gräber aus gewaltigen Natursteinen geschaffen. Diese Zeugen unserer Vergangenheit beeindrucken noch heute als die ältesten menschlichen Steinbauwerke dieser Region entlang der Ostsee, insbesondere im Süd-Osten Rügens, nahe der Halbinsel Mönchgut. Einige dieser Grabanlagen sind freigelegt und können besichtigt werden. Inmitten von Feldern findet man idyllisch gelegen auf kleinen Hügeln lauschige Wäldchen. Ideale Plätze um einmal eine Pause einzulegen oder auch einen Picknick zu machen. Verträumt wiegen sich hier nämlich die Buchen im Winde und rauschen fast als sängen sie ein Lied. Nicht umsonst haben damals unsere Vorfahren gerade diese und nicht irgendwelche anderen Plätze gewählt, um ihre Toten zu ehren. An diesen Stellen, so wusste man früher vielleicht noch besser als heute, findet man eine unvergleichliche Energie.

Ob es nun ein Streifzug auf der vereisten See in der Kulisse zerklüfteter Steilküsten, das Spektakel der Sonne in grünen Buchenwäldern oder Wolken sind, die so lebendig wirken, dass man sie am liebsten greifen möchte – auf der Insel Rügen, dem Mönchgut und dem Ostseebad Göhren hat bis jetzt jeder sein kleines Wunder gefunden. Traumhaft schöne Landschaft wechselt sich ab mit einzigartigem Naturschauspiel. Harmonisch eingebettet in die Natur finden sich vor allem auf der Halbinsel Mönchgut kleine Fischerdörfchen, in denen man das Gefühl hat die Zeit sei stehen geblieben. Rohr gedeckte Häuser, die verträumt in kleinen Gässchen Kopfsteinpflasters liegen, mit viel Liebe angelegte kleine Gärten, Fischerboote draußen in den Buchten der Ostseeinsel, die seicht vor sich hinschippern. An jeder Ecke des Mönchguts kann man die Rügensche Natürlichkeit finden, die ahnen lässt wie bodenständig die Leute hier geblieben sind. Eine Bevölkerung, der Eigentümlichkeit und eine gewisse Rauheit nachgesagt wird. Ebenso wie dem Fleckchen Erde, auf dem sie hier leben.

Hauptort des Mönchguts ist das Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen. Hier findet man gemütliche Pensionen und Ferienwohnungen, in denen man wunderbar Urlaub machen kann. Inmitten des UNESCO- Biosphärenreservates Süd-Ost Rügen gibt es gemütliche Orte der Erholung, an denen der Gast mit viel Liebe empfangen wird. Fürsorglicher Service ist in den Bäderarchitekturhäusern, in denen die Ferienwohnungen wunderbare Balkons in Süd-Westlage haben, ebenso zu spüren, wie eine entspannte Ostseeinsel-Atmosphäre. Besonders das milde Reizklima der Insel Rügen mit zahlreichen Sonnenstunden und jodhaltiger frischer Luft ist gut für die Gesundheit und macht das Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen und das Mönchgut zu einer Top Adresse für Ruhe- & Erholungssuchende.